LPM_banner_presents_web

 

 

 

TV: “Im Angesicht der Dunkelheit” wird zum Jahrestag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus gezeigt: ARD-alpha am 25. Januar 2015 um 22:30 Uhr.

Ab Mitte April auf verschiedenen PBS-Stationen (USA).

Finalist auf dem 2. CULTURE&CULTURES Intercultural International Film Festival in Lempaut (Frankreich) vom 1. - 10. Oktober 2010.

Finalist auf dem 17. Europ├Ąischen Fernsehfestival f├╝r religi├Âse Programme vom 2. bis 6. Juni 2010 in Berlin. Kooperationspartner ist das ZDF.
Ein spezieller Preis f├╝r die beste Webseite eines Filmes im Wettbewerb ging an Im Angesicht der Dunkelheit. Der Preis wurde von der Jury der European Christian Internet Conference (
ECIC) vergeben.

Erstausstrahlung am 13. April 2010 in Polen: Religia.TV

Deutschlandpremiere von "Im Angesicht der Dunkelheit" am 12. November 2009 um 20.30 Uhr in Berlin (Kino am Ufer).

statue_magnificat"Im Angesicht der Dunkelheit. Eine spirituelle Begegnung mit Auschwitz" gewinnt den Preis f├╝r besten Dokumentarfilm auf dem V. International Catholic Festival of Christian Documentary Films and TV Programs MAGNIFICAT '2009

Weltpremiere von "Im Angesicht der Dunkelheit". Der Dokumentarfilm wird auf dem XI. Internationalen Filmfestival f├╝r Cinema und Religion im internationalen Wettbewerb und der Kategorie "Interreligi├Âser Dialog" gezeigt.

Der Dokumentarfilm ist Finalist auf dem European Spiritual Film Festival 2009 (Paris).

redemptive_story_teller_award_lpm“Im Angesicht der Dunkelheit” gewinnt den Redemptive Storyteller Award 2008 und wird auf dem Redemptive Film Festival (Virginia Beach) gezeigt.

DVD bestellen!

ISOD_DE_DVD_Cover

Silver Telly Award2008 gewann der Film 3 Silver Telly Awards in den Kategorien: Cinematographie, Filmmusik und Spiritualit├Ąt

Trailer anschauen:

English / Deutsch / Italian / Arabic / Hungarian / French / Chinese / Spanish / Portuguese

Film anschauen

Pressetext English German (pdf)

Begleitheft zur Diskussion & Information (pdf)

Bilder: HQ und web Qualit├Ąt

Unterst├╝tzt von:

gegen_vergessen_fuer_demokratie
renovabis

Im Angesicht der Dunkelheit - Eine spirituelle Begegnung mit Auschwitz

Ein Dokumentarfilm von Christof Wolf

Meditation on the grounds of Birkenau/Auschwitz

Auschwitz – einzigartiges Symbol methodisch perfektionierten Grauens und zugleich Zielort allt├Ąglicher Touristenstr├Âme. Wie kann eine Begegnung mit diesem Ort der Banalit├Ąt einer Besichtigung entgehen? Die Frage stellt sich der New Yorker Zen Meister Roshi Bernhard Glassman. Seine Antwort: ÔÇ×Das Auschwitz-Retreat.“ Er l├Ądt Menschen verschiedenster Herkunft und Weltanschauung ein, sich Auschwitz ungesch├╝tzt zu stellen. Gemeinsam verbringt die Gruppe f├╝nf Tage in Meditation, Stille, Gebet und Austausch auf dem Gel├Ąnde des Vernichtungslagers. Es begegnen sich Christen, Juden, Muslime und Buddhisten. Nachkommen von Opfern begegnen Nachkommen von T├Ątern.
Der Film portraitiert f├╝nf Teilnehmer und folgt aus der N├Ąhe ihrer inneren Entwicklung. Sie ver├Ąndern sich, ├ťberzeugungen geraten ins Wanken, alte Wunden brechen auf, Vers├Âhnung beginnt. Nicht mehr sie kommen nach Auschwitz, Auschwitz kommt zu ihnen. In der Stille legen sie Zeugnis ab f├╝r das, was hier geschah.

Birkenau - Concentration Camp

Loyola Productions Munich ist das deutsche Schwesterunternehmen von Loyola Productions Inc., Los Angeles. Es steht in der langen Tradition jesuitischer Bildungsarbeit, welche die Menschen mit allen Sinnen ansprechen will: Fr├╝her ├╝ber das Theater, heute mit dem Film. Loyola Productions ist spezialisiert auf die Herstellung von hochwertigen Dokumentarfilmen, Promotionals und Werbefilmen.

Bitte kontaktieren Sie: P. Christof Wolf SJ

info”at”lp-muc.com

oder handy +49.163.6376450

© & webdesign 27/06/16